Dienstag, 26. August 2014

Somewhere over the rainbow....

hinter jeder Ecke wartet ein Regenbogen....

auch wenn das Wetter gerade nicht danach aussieht!!!  Das gibt mir aber die Zeit endlich wieder mal einen Post zu schreiben, nachdem die Einschulung nun hinter uns liegt. Für alle Schulneulinge diesen Sommer wünsche ich einen guten Start in die Schulzeit!

So, und nun zu meinem Post. Der steht heute unter dem Motto Regenbogen.

Für den Herbst hab ich das erste mal eine Mütze genäht. Dank der guten Anleitung von Farbenmix auch kein Problem. Hier das Ergebnis:
Hält die Ohren schön warm bei den ersten Herbstwinden und ist nicht zu warm, da sie aus Jerseystoffen genäht ist.

Und dann hat mich doch tatsächlich die Spucktuch-Sucht erwischt. Jaaaa ihr habt richtig gelesen! Die Spucktuch-Sucht!!! Die sind superschnell genäht und wunderschön und praktisch. Super für frisch gebackene Eltern als Geschenk oder auch zum selber kaufen.
Und da der Post unter dem Motto Regenbogen steht, passen sie super hier rein, da die Ränger aus Schrägband in Regenbogenfarben gemacht sind.


Und jetzt kommt die Bilderflut der Spucktücher, ob mit oder ohne Kaffee, wer schauen mag:







Die Rückseite ist aus wasser - ähhh  Spuckundurchlässigem Molton so bleibt die Schulter garantiert trocken.

Und warum ich süchtig bin - es sind noch lange nicht alle fertig genäht:
Ein ganzer Stapel wartet noch auf Molton-Nachschub.

Auch wenn er nicht von heute ist, zum Abschluss noch ein echter Rainbow fotografiert aus unserem Küchenfenster.

Und dann wird noch verlinkt beim creadienstag und bei kitzkatz Rainbow-Style-Week Nummer 4

Kommentare:

  1. So praktisch und schön!
    Schöner Winnie Puh-Stoff.
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Mütze! Und die Spucktücher mit dem Puh-Motiv sind ja entzückend!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Hui, sowas brauch ich auch^^. Bisher hab ich nur ganz normale Spucktücher im Schrank. Vielleicht sollte ich davon ein paar zerschnippeln und Deine Version nähen :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      schön, dass du begeistert bist. Die Winnie Puuh Tücher sind in meinen Shop gewandert.
      Wenn du wirklich welche selber machen willst, das Schnittmuster ist nach einem Freebook von farbenmix.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen