Dienstag, 1. Dezember 2015

Weihnachtsdeko

Für´s Fenster


Heute zeig ich euch zum Creadienstag meine neu gebastelte Deko für´s Küchenfenster. Bei einem Discounter gab es vor kurzem Bastelpackungen mit Adventskalender-Häusern. Da ich gerne schon mal Dinge Zweckentfremde, hab ich die Häuschen nicht nach Anleitung einfach zusammengefaltet, sondern sie zu meiner Fensterdeko umgearbeitet.

Dazu hab ich diese einfach flach gelassen, alle störenden Laschen, die eigentlich für´s zusammenfalten gedacht sind, abgeschnitten und ihnen dann noch passende Dächer verpasst.

Und so sieht das ganze dann am Fenster aus:


Wenn der Winter schon nicht draußen erscheint, dann doch wenigstens in Form von Deko an der Fenster.

So schaut eine ganze Reihe davon aus:


Und oben drüber hängt wie immer meine Deko aus tollen Weinachtskugeln in wunderschönen bunten Farben.


Die hab ich die letzten Jahre schon immer aufgehängt. Die Idee dazu hab ich mal in irgendeiner Wohn- und Deko-Zeitschrift gesehen.


Und so sieht beides zusammen aus. Den Blick raus ins Schmuddelwetter hab ich mir für die Bilder dann heute morgen noch erspart. Außerdem war es noch dunkel draußen.

Mal sehen ob ich es diese Woche schaffe weiter zu dekorieren.

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja auch mal eine tolle Idee. Süß. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Schön sieht das aus! Tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen