Dienstag, 11. Oktober 2016

Wimpel, Wimpel, Wimpel......

in allen Variationen


entstehen hier im Moment aus meiner überquillenden Restekiste. Es wurde also definitiv Zeit, dort endlich einmal wieder Platz zu schaffen.
So hab ich das Praktische gleich mit dem Nützlichen verbunden und für meinen allerersten Marktbesuch jede Menge Wimpelketten gefertigt. Da ich für diesen Markt im Moment fleißig in Vorbereitung bin, ist es hier auf dem Blog auch etwas ruhiger zur Zeit, da ich meine Zeit gut einteilen möchte, um nicht ins Schleudern zu geraten.

Ich war echt erstaunt, denn so manchen Stoff hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm, da kam manches mal der Gedanke: "Oh, wann und für was hatte ich denn den Stoff benutz????"

Es sind wirklich die unterschiedlichsten Wimpel entstanden, von schlicht bis bunt, groß bis klein, lange Ketten von 3 Metern und kurze von 1 Meter und jede Menge dazwischen. Weihnachtlich, mit Pferden, mit Piraten, mit Buchstaben, mit Zahlen, und und und.........

So jezt aber genug geredet, jetzt gibts einen kurzen Einblick auf meine Werke:





30 Stück sind schon unter der Nadel hervorgesprungen und die nächsten sind noch in Arbeit......


So, jetzt noch schnell ab mit meinen Werken zum Creadienstag und dann wird für heute Feierabend gemacht. Morgen geht es dann ausgeruht weiter mit der Wimpelei.....

Kommentare:

  1. Du bist ja fleißig! Hoffentlich wirst du die Sachen auch los... Wann ist der Markt? Sind dort viele Aussteller? Ich bin im November auf einem Koffermarkt.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,
      ja das hoffe ich auch. Ist Ende Oktober an 2 Tagen und ne Woche später hab ich noch einen Markt.
      Falls nicht, wandern die Sachen in meinen Shop. Koffermarkt hört sich auch supi an. Dir dann auch viel Spaß.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen