Dienstag, 29. Juli 2014

Eine neue Herbstjacke

Auch wenn es eigentlich noch viel zu früh ist musste eine neue Herbstjacke her:

Kinder wachsen ja immer schneller als einem liebe ist und so braucht auch meine Maus eine neue Jacke für kühle Tage.
Und weil wir so große Nordsee-Fans sind musste es eine Jacke mit Meeresmotiv sein.

Die Jacke ist inner mit Futterstoff genäht und außen aus dunkelblauem Fleecestoff. Die Kapuze und der Bereich am Po sind mit beschichtetem Baumwollstoff genäht. Die Wellen sind aus Zackenlitze und die Fahnen und die Robbe aus refletierendem Stoff.

Von vorne mit einer Tasche mit Eingriff auf beiden Seiten und kleiner Tasche mit Muschelknöpfen verziert.

Der Schnitt der Jacke ist Izzy von farbenmix
Und weil heut Dienstag ist ab damit zum creadienstag

Nachtrag 5.7.15: Heute hab ich die tolle Linkparty bei Doro entdeckt. Es ist zwar momentan für Herbstjacken zu warm, aber das maritime passt doch perfekt zur Linkparty

Verlinkt bei: linkparty-applikationen-jetzt-gehts-los 

Kommentare:

  1. Ich bin so was von beeindruckt!!!! Sogar mit Flaschenpost - einfach nur toll
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. WOW, die ist ja großartig, deine maritime Jacke. Nicht nur der pfiffige Schnitt, sondern die Applikation ist perfekt. Bedauerlich, das ich so etwas nicht kann :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch. Schön, dass Ihr genau so begeistert seid wie ich. Am meisten hab ich mit den Netzen vom Fischkutter "gekämpft". Die waren am kniffeligsten hinzukriegen.
    So schwer ist das applizieren aber nicht. Einfach den Stoff mit beidseitig aufbügelbarem Vlies nutzen. Da kann man dann auf dem Vlies die Form aufmalen ausschneiden und dann aufbügeln.

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur Wow, was für ein geniales Werk! Die Jacke an sich ist ja schon aufwendig und detailreich, dazu diese herrlich fantasievoll umgesetzte Applikation ... ich bin aufrichtig ehrfürchtig vor Deiner Arbeit, meine Bewunderung.
    Und natürlich danke für´s Zeigen, sonst hätte ich´s gar nicht entdeckt! :-)
    Liebe Grüße, Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank. Dafür hab ich mir auch echt viel Zeit gelassen und lange überlegt, was auf den Rücken soll.
      Leider ist sie jetzt schon zu klein.
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Oh das ist ja eine tolle und wirklich einmalige Jacke. Ein kleines Applizierwunder nach dem anden tummelt sich darauf. Ein dickes Kompliment an dein Werk und deine Geduld!!!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen