Donnerstag, 13. August 2015

Mini-Kugeltasche

Es Farbenmixt.....


Schon lange wollte ich diesen Taschenschnitt ausprobieren und hab mir endlich eine Kugeltasche von Farbenmix genäht. Allerdings nicht in Originalgröße sondern auf 70 % verkleinert. Also eine Miniaturausgabe sozusagen.

Trotz der recht kleinen Größe hat das Nähen erstaunlich gut geklappt und dieser sommerliche kleine Wegbegleiter ist entstanden:


Weil sie so klein ist, hab ich die Henkel weggelassen und nur einen verstellbaren Schultergurt angenäht. Die süßen Flip-Flops machen doch echt Sommerlaune und das gelb und die Blumen passen supi dazu (*hust, hust* - hier hat nur mein Flip-Flop-Stoff nicht gereicht und es musste noch ein anderer Stoff her......)


Hier sieht man die bunten Flip-Flops noch mal was besser. Ganz schlicht ohne viel Schnickschnack, also auch ohne zusätzliche Seitentaschen kommt sie daher.

Nur innen hab ich ein kleines Fach für´s Handy angenäht, damit das Sicher verwart ist.



Und damit ihr euch besser vorstellen könnt wie klein sie denn wirklich ist, die Kugeltasche, hab ich mal zum Größenvergleich einen Kugelschreiber dazugehängt:


Und mein neuer Wegbegleiter wandert jetzt erst mal zum heutigen Rums , ist ja schließlich MEINE !!! (mal sehen wie lange, denn ich habe die Befürchtung, wenn meine Maus aus der Schule kommt und sie sieht, heißt es zumindest wieder: Ich will auch so eine haben)

Und weil der Schnitt so lange warten musste, bis ich ihn ausprobiert habe, darf diese kleine kugelige Schönheit jetzt auch noch zum Vergessene-Taschen-Sew-Along von fabulatoria

Kommentare:

  1. Nein ist die süß <3 Das nenn ich wirklich klein. Aber hübsch ist sie geworden. Ich hoffe du kannst sie vor deiner Tochter verteidigen ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja manchmal reicht auch eine kleine Tasche und es muss nicht immer das große Stoffschätchen von Farbenmix sein.
      Ich werd es jedenfalls versuchen sie mit aller macht zu verteidigen.....
      LG
      Sabine

      Löschen
  2. lindner-bettina.de13. August 2015 um 04:21

    Die ist wirklich wunderschön geworden.
    Und wenn Du so bist wie ich, dann dauert es bestimmt nicht lange und die Tasche für das Töchterlein geht in Produktion, oder?

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bettina. Ja, das könnte gut möglich sein. Und mit fast 7 1/2 braucht eine junge Dame ja auch mittlerweile ihre eigene Handtasche zum Shoppen.
      LG
      Sabine

      Löschen