Montag, 22. Januar 2018

Karneval´s Sew Along

2018 - Alaaf, Helau, Horido.....

Liebt ihr auch die 5. Jahreszeit??? Dann schaut doch mal beim Blog Malamü vorbei. Sie hat auch diese Jahr wieder einen Karnevals Sew Along für Kostüme auf ihrem Blog.

Die vorherigen Jahre findet ihr unter: http://lustigeskonfetti.blogspot.de/

Ich finde es nicht nur herrlich durch die Kostümideen zu stöbern, sondern nähe natürlich auch selber gerne Kostüme für mich und meine Tochter (mein Mann ist leider ein Karnevalsmuffel).

Dieses Jahr möchte ich mir ein Pfau-Kostüm machen. Da nächstes Wochenende schon die Sitzung ist, bin ich auch schon fast fertig damit. Fehlt nur noch der letzte Feinschliff.

Da es heute leider echt bescheidenes Licht hat, nur ein paar Wohnzimmer-Bilder in schlechtem Licht.



Mein Kostüm besteht aus Haarreifen, Kette, Ohrringen (nicht auf dem Bild, da die liebe Puppe keine Ohren hat *grins*) und einem rockähnlichen Teil zum Umbinden.

Die Kette ist mir noch zu lang und fällt nicht schön, daher werde ich die noch neu zusammensetzen damit sie besser fällt und nicht so lang ist.


 Da es hier bei uns leider keine fertigen Haarreifen mehr gab, da ausverkauft, hab ich kurzerhand einen blauen Haarreifen so gekauft und selbst die Verzierung dran geklebt. Sie besteht aus Federn, Pfaufedern, einer Pfaufeder aus Filz und Glasperlen.






 Den "Umhang" für die Hüften hab ich aus einem alten Karnevals-Hängerchen genäht, was mir zu klein war und hier noch rumflog. Das leuchtende Grün passte wunderbar von der Farbe. Ich hab dazu einfach den oberen Teil mit Arm- und Halsloch abgeschnitten, den Rest an einer Stelle gerade durchgeschnitten, so dass er offen war und dann die Enden umgenäht. Oben einen Tunnelzug-Rand genäht und ein Band durchgezogen.

An diesen "Umhang" hab ich noch mit Bändern ganz viele Pfauenaugen aus Filz genäht. Mit blauem Shirt und blauer Hose bin ich dann fertig angezogen.



Wenn ich nächste Woche noch ein Tragefoto habe zeig ich euch das noch. Jetzt hoff ich noch auf besseres Licht für bessere Bilder. Aber ich denke für´s erste sieht man schon genug und kann sich vorstellen wie´s aussehen soll.

Also Alaaf!! Habt eine schöne Karnevalszeit!

So hier nun wie versprochen noch die Tragebilder und die überarbeitete Kette:


Die Kette habe ich gekürzt und die Pfaufedern anschließend noch neu dran verteilt. Die 2 Federn die ich zuviel hatte hab ich noch an den Haarreifen mit drangeklebt.


Und so sieht das ganze dann mit blauen Klamotten und geschminkt aus:






Mein Tragebild geht dann heute noch ab zum Finale vom Kostüm Sew-Along bei Malamü

Kommentare:

  1. Oh wow!! Was für eine coole Idee!! Das Kostüm würde ich sofort anziehen!!! 😍
    Liebe Grüße und viel Spaß beim austragen!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch schon ganz gespannt, wie es denn komplett an mir und geschminkt aussehen wird.
      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Ach cool!
    Selbstgemachte Kostüme sind einfach immer noch die Besten!
    LG
    Kati

    PS: Ich hab kurz überlegt, ob du kein Oberteil trägst.. *lach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja das wär´s noch. *Lach*, nein da kommt noch ein Oberteil drunter und auch ne Hose oder Rock *lach*

      Ja selbst gemacht ist immer noch am Schönsten!

      Löschen