Sonntag, 4. November 2018

Kosmetiktasche Hera

Achtung Werbung! (der Zusatz muss ja vorsorglich sein)

Neues e-book Kosmetiktasche Hera

Die liebe Tina von Tina Blogsberg hat mal wieder ein tolles neues e-book fertig gestellt und ich durfte für euch ausgibig testen!




Kosmetiktasche Hera gibt es als normale Varainte und als Patch-Work Variante und in 2 verschiedenen Größen.


Ich habe die Patch-Work Variante gewählt und das erste Mal eine Patch-Work Anleitung genutzt.
Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert und das wird bestimmt nicht die letzte Patchwork-Tasche sein, die aus meiner Maschine hüpft!!!





Wenn ich mir die Bilder vom Nähergebnis ansehen komme ich immer noch ins Schwärmen, weil ich von meinen Taschen so begeistert bin. Über die kleine Variante hat sich meine Tochter gefreut, obwohl sie am Liebsten auch die Große gerne noch gehabt hätte, aber die hab ich freiwillig nicht rausgerückt *lach*.

Unterstützt wurde das Probenähen diesmal von Kirsten von Makini - Stoff für Ideen, die das Material gesponsert hat. Lieben Dank nochmal dafür und auch an Tina für das tolle e-book.


Falls ihr nach der ganzen Bildern, die gleich noch kommen, Lust habt, euch auch so eine tolle Tasche selbst zu nähen, dann bekommt ihr das e-book und ein dazu passendes Material-Paket, welches ihr euch nach euren Wünschen zusammenstellen könnt, bei Makini im Shop!

Hier geht es direkt zum Schnittmuster: Kosmetiktasche Hera


Und jetzt zeig ich euch die Taschen noch ein wenig im Detail:


Die kleine Variante ist von der Größe her super toll um alle wichtigen Dinge zum Beispiel mit in der Handtasche zu transportieren. Natürlich nicht nur Kosmetik, sonder alles was sonst auch noch rein passt. da ist sie in der Nutzung flexibel.

Auf der einen Seite hat sie einen verdeckten Reißverschluss mit einem zusätzlichen Fach.




In die große Variante geht wirklich ordentlich was rein. Dort passt zum Beispiel mein DinA6 Taschenkalender rein und es ist immer noch rechts und links Platz daneben über.


Durch das Patchwork habt ihr unzählige Gestaltungsmöglichkeiten was Muster und Farbverlauf angeht.






Für noch mehr Inspiration und Bilder aller Varianten schaut doch mal bei Tina Blogsberg das Fotoalbum dazu durch. Es ist wirklich phantastisch wie unterschiedlich die Tachen alle wirken, obwohl es der gleiche Schnitt ist.

Hier geht es zur Bilderflut: Beispielbilder Kosmetiktasche Hera


So, ich hoffe dass ich bald mal wieder mehr Zeit zum Bloggen finden werde, da hier einiges an Märkten ansteht und der Shop-Umzug ungeplant im August vor der Tür stand, ist es die letzte Zeit hier im Blog sehr still gewesen.
Ich hab mir aber fest vorgenommen da wieder gegenzusteuern. Also bis hoffentlich ganz bald....

Keine Kommentare:

Kommentar posten