Donnerstag, 15. März 2018

Creativa 2018

Bericht von der Messe in Dortmund

(Achtung, der Beitrag ist lang und enthält Werbung!)

Ich war ja jetzt 2 Jahre nicht in Dortmund und also ganz gespannt, wie es diesmal wird. Nach ca. 1 1/2 Stunden Anfahrt waren wir um ca. 8:45 Uhr dann vor Ort auf dem Parkplatz.

Hier hab ich dann erst mal festgestellt, dass an den Hallen derzeit ganz viel Gebaut wird. Absperrungen und nicht das gewohnte Bild vom Haupteingang sorgten dafür, dass ich mich erst mal ganz neu orientieren musste. Also hieß es nicht wie gewohnt durch den Haupteingang schon mal rein in den Vorraum, sondern an einem anderen Eingang erst mal draußen warten, bis sich um 9 Uhr die Pforten öffneten.

Der Einlass ging trotz größerer Menschenansammlung sehr zügig und ich stand dann auch ganz fix in der ersten Halle und musste erst mal auf den Plan gucken, in welcher ich denn überhaupt gelandet bin.
Nachdem ich dann raus hatte, dass ich direkt in Halle 4 gelandet war, führte mein erster Weg direkt zum Zwergenschön-Stand, da ich ja dank Hallenplan auf der Creativa-Seite genau wusste wo der liegt.

So früh ist natürlich noch überhaupt nichts los und man ganz bequem rasch überall hin. Obwohl am Zwergenschön-Stand noch Stoffballen hin und hergetragen wurden, gab es direkt ein herzliches Hallo und Silkes Mann zückte direkt das Handy, als er meinen Rucksack auf dem Rücken erspäht hatte. Ein kurzer Plausch mit Silke und dann bin ich aber erst mal ganz in Ruhe eine Runde durch die Halle gestartet.


Hier mal ein Blick in Halle 4 um ca. 10 Uhr. Da sieht man wie leer es noch ist, der frühe Vogel kommt halt überall gut dran!


hier ist sogar der Zwergenschön-Stand direkt an der Aktions-Bühne mit drauf, mann muss aber genau hinschauen(da wo die Dame mit der gelben Jacke steht)


Ich bin dann auf der Runde natürlich nochmal am Zwergenschön-Stand vorbei und hab auch für mich was geshoppt. Tollen Zwergenschön-Baumwollstoff und eine kleine Milli.






Und ich hab mich getraut Silke für ein Bild zu fragen, jähhh! Auch wenn ich äußerlich einen ganz anderen optischen Eindruck mache, ticke ich glaube ich innerlich ziemlich ähnlich wie sie. Und sie freut sich wirklich mega über jeden, der zum Umarmung abholen vorbeikommt 😍, also wenn ihr bei ihr vorbeischaut: Alle mal ganz lieb drücken und ganz viel Herz abholen!!!!

Silke`s Kleid ist auch aus dem tollen Stoff

Danach ging es dann weiter in die nächsten Hallen. Bei soviel Input und Gucken und Schauen, habe ich dann danach auch nicht mehr wirklich ans Bilder machen gedacht.

Die Cake-Dreams hat ja erst am Wochenende auf, aber einige Stände zum Thema Backen und Torten gibt es in Halle vier auch jetzt schon zu bestaunen. Und ich kann euch sagen, wenn ihr da mit Hunger vorbeilauft, der wird nicht kleiner, sondern eher größer *grins*

Hier ein kleiner Einblick warum:




Hauptsächlich bin ich ja zur Messe gefahren, um meine Material-Vorräte aufzufüllen. Das hab ich an den Ständen und in den Hallen auch fleißig getan:

Für neue Schultüten-Kreationen habe ich fleißig Stoff gekauft:

für Piraten und Atronauten

Am Stand von Van Rooyen Fabrics in Halle 6 gibt ein Meer von Patchworkstoffen in allen Farben und mega viel Auswahl an Motiven. Hier habe ich auch nochmal kräftig zugeschlagen für neue Schultüten:

Einhörner gehen immer

Wiese und Wasser zum kombinieren

Dino´s, Drachen und Ritter für Jungs

Fußball

Zahlen und Buchstaben

Rosatöne mit Glitzer geht bei Mädels auch immer

Kunstleder von Bergs Stoffe und eine ganze Menge Reißverschlüsse vom Nähschotten mussten auch noch mit für neue Taschenkreationen:




Für mich privat bin ich auch noch fündig geworden an den Messeständen. Einmal ein ganz toller Stoff mit Wimpeln drauf für eine tolle maritime Wimpelkette:




Ein muss war auch ein Besuch am Stand von Idee mit Herz, da für den Geburtstag meiner Tochter eine Bastelaktion geplant ist. Mit der Auswahl war ich allerdings dann doch etwas überfordert und habe gar nicht alles durchgesehen.  Auf jeden Fall sind einige Aufkleber und Zierborten in meiner Einkaufstasche gelandet:







Das wird den Mädels sicher gefallen bei all dem Glitzer und Einhorn-Sachen. Eigentlich hätte ich mir ja noch in der Blogger-Lounge eine Pause mit Getränken und was zu Essen gönnen können, aber da ich nicht alleine auf der Messe unterwegs war, haben wir dann Mittags im Messe-Restaurant eine Pause eingelegt, vor allem für meine Beine.

Geschmeckt hat das Essen sehr gut. Wir hatten einmal Pasta und einmal Schnitzel mit Wildpilz-Rahmsoße + Pommes.


 Es war ein toller Messe-Besuch und bestimmt auch nicht der letzte. Eigentlich schade, dass ich weiter weg wohne. Vielleicht mach ich ja nächstes Jahr einen mehrtägigen Besuch draus? Mal sehen, wäre auf jeden Fall spannend, sich dann auch mal Zeit für die Vorträge, Workshopps und Angebote zu nehmen.

Alles in allem war ich nach der Anfahrt und 5 Stunden über die Messe laufen so richtig platt und überhaupt nicht mehr aufnahmefähig für irgendwas. Also haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht.
Früher hätte mich so früh keiner da raus bekommen, ich glaub ich werd alt *grins*. Vielleicht noch ein Grund den Messebesuch mal mit Übernachtung zu planen, dann müsste ich nicht ganz so früh aufstehen.

Also, wenn ihr noch zu Messe fahrt, dann viel Spaß euch allen!
#creativa2018 #messedortmund #creativa


Da heute RUMS Tag ist, wandert mein neuer großer Rucksack von Traumzauber noch beim RundumsWeibamDonnertag vorbei.

Kommentare:

  1. Die-kreative-Nadel15. März 2018 um 07:41

    Liebe Sabine, da wohnst Du ja im Vergleich zu mir direkt "um die Ecke". Ich habe am Samstag eine 4 - 4 1/2 - stündige Fahrt vor mir (fahre allerdings auch mit dem Bus)
    Liebe Grüße und vielen Dank für die kleine Vorschau :-)
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui, Bettina, da drück ich dann aber ganz doll die Daumen, dass nicht noch Stau dazukommt. Ich wünsch dir auf jeden Fall einen schönen Tag auf der Messe und viel Spaß!
      Auf jeden Fall bequeme Schuhe anziehen ;-)
      LG Sabine

      Löschen
    2. Die-kreative-Nadel16. März 2018 um 08:57

      Vielen Dank! Schuhe sind schon ausgesucht, so dass ich den Tag gut überstehe :-)

      Löschen