Sonntag, 5. November 2017

Teaser AKW 2017

Ein Blick durch´s Schlüsselloch


Heute lass ich euch mal einen kleinen Blick auf den Adventskalender da, der hier momentan im Entstehen ist. Ich bin wieder beim AKW dieses Jahr dabei und es wird schon fleißig am Kalender für meinen Wichtel gearbeitet.



Wie alle bin ich natürlich schon mächtig dolle aufgeregt, wer wen bewichtelt und wie der eigene Kalender aussehen wird. Ach ist das immer eine tolle Aktion mit so viel Spannung und Vorfreude, fast wie ein Ü-Ei für Erwachsene *lach*

Aber jetzt zu meinem Kalender:


Meine Verpackung ist recht neutral gehalten, kleine Papiertüten auf die ich natürlich Zahlen aufgeklebt habe, damit mein Wichtel auch weiß, wann er welche Tüte öffnen darf.

Ich habe auch schon einige Tüten gefüllt und stehe hier zu meinem Leidwesen mit dem Verschluss auf Kriegsfuß *arghhh* - wollen doch die tollen Aufkleber, mit denen ich die Tüten verschlossen habe nicht alle halten und gehen immer wieder auf. Die kleben eigentlich super gut, nur hinten an den Tüten wollen sie irgendwie nicht kleben bleiben.

Mal sehen, ob mir dazu noch was einfällt, sonst muss ich da meinen Verschluss vielleicht nochmal überdenken.
So ganz schlüssig worin oder woran ich die Tüten befestigen/aufbewahren will, bin ich mir auch noch nicht. Aber ein wenig Zeit ist ja auch noch, bevor der Kalender sich auf die Reise zu seinem Besitzer machen soll.

Wer schauen mag, was die anderen Wichtel schon so an den Kalendern gewerkelt haben, der schaut mal bei Appelkatha vorbei.


NACHTRAG:

So, mein Kalender ist fertig und auch schon reisefertig verpackt. Er wird spätestens am Wochenende auf die Reise zu seinem Wichtel gehen. Als kleines Schmankerl lass ich euch noch einen Blick ins Päckchen da:


Wie ihr an dem Bild seht, habe ich auch das Problem mit dem Verschließen gelöst und mich für die Variante mit Locher und Band entschieden. Danke nochmal für eure hilfreichen Tipps dazu.
Ums besonders Spannend zu machen, hab ich meinem Wichtel sogar noch ein paar hilfreiche Tipps auf die Tüten geschrieben was den Inhalt angeht, also Ratespaß inklusive!





Und natürlich darf ein lieber Wichtelgruß nicht im Pakte fehlen, also seid gespannt wo nächst Woche der Postbote klingelt.......

Kommentare:

  1. Ohja, ich bin auch aufgeregt, aber so soll es sein, Lach!
    Ü-Ei für Erwachsene find ich cool!!!
    Das Problem mit den Klebern hatte ich auch schon. Ich habe dann oben die Tüte gelocht ,ein Band eingezogen und vorne zu einer Schleife gebunden. Vielleicht hilft dir das.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das mit dem Band ist ne Möglichkeit. Werd mal schauen, wenn ich sie wirklich nicht ans halten bekomme, dann vielleicht so.

      Löschen
  2. Ich habe auch welche mit Band und einem Loch, das ich mit einer Herzstanze ausgestanzt habe mal verschlossen... meine Aufkleber wollten da nämlich auch nicht halten.
    Sieht auf jeden Fall schon mal sehr schön aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Sogar 24 Ü-Eier, was ja noch viel besser ist ;-) Vielleicht könntest du auch einfach normalen Klebestift zur Unterstützung nutzen...
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebste Freundin hat mir mal einen Tütenkalender gebastelt und alle Tüten mit Maschine zugezickelt. Das sah sehr hübsch aus und wenn bei dir alles auf ein Band soll könnte man es so auch gleich befestigen. Ich bin gespannt was du am Ende zauberst.
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  5. ach ja, verschließ-probleme - wer kennt sie nicht?! :)
    ich hab so kleine (wäsche-)klammern genommen als verschluss. aber andere klammern gehen bestimmt auch. büroklammern zum beispiel? sonst kann ich mir auch die idee mit dem band gut vorstellen...
    viel glück dir noch beim verschluss-austüfteln und liebe grüße von lisa.

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Aufklebern ist ja sehr ärgerlich, auch so neutrale Tüten haben ihren Reiz und machen neugierig. LG moni

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du bist schon fertig? Ich bin hin und weg und verspüre grade ein bisschen Druck...... ;-)

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja hier steht tatsächlich schon der gepackte Versandkarton und wartet nur noch auf den Adressaufkleber. Heißt aber nicht, dass sich irgendweranders Stress machen mütte *grins*
      Bis zum Versandtermin sind es schließlich noch 4 Tage.
      LG Sabine

      Löschen